Pflichtangaben

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen


Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Roman Ditzer
RD interlogue
St. Annenufer 5, c/o K16
20457 Hamburg

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist 'Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit': https://datenschutz-hamburg.de/

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z. B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z. B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. 'Auftragsverarbeitungsvertrages' beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d. h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten.

Zugriffsdaten und Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser übermittelt.
Folgende Daten werden ausgewertet:

  • der verwendete Browsertyp und die Browserversion,
  • das Betriebssystem,
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • die Anzahl der Besuche,
  • die Verweildauer auf der Website,
  • die vorher besuchte Website,
  • die IP-Adresse der Nutzer - diese wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.



Der Server wird betrieben von der Firma Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen. Mehr dazu hier: https://wiki.hetzner.de/index.php/Datenschutz-FAQ

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL-/TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (z. B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden) eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von 'http://' auf 'https://' wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.



Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.



Newsletter

Indem Sie unsere E-Mail-Newsletter abonnieren, erklären Sie sich einverstanden mit dem Empfang und den hier beschriebenen Verfahren. Zum Versenden unserer Newsletter benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Zudem ist die Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse als auch Ihre Einwilligung zum Empfang des jeweiligen Newsletters notwendig. Dazu nutzen wir ein Double-Opt-In-Verfahren: Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie um die Bestätigung und Einwilligung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Den Erhalt dieser endgültigen Anmeldung protokollieren wir, um unseren rechtlichen Anforderungen nachzukommen. Dazu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse.

Darüber hinaus bitten wir Sie um die Angabe Ihres Namens, Anrede und ggf. Ihres Unternehmens. Diese Angaben sind optional. Der Versand der Newsletter und die damit verbundene Auswertung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i. V. m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den 'Austragen'-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Newsletter–Auswertung

Die Newsletter enthalten einen sogenannten 'web-beacon', eine Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden technische Informationen zum Browser, Ihrem System, Ihrer IP-Adresse sowie zum Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur statistischen Auswertung und Datenpflege des Newsletter-Versands genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden.



Anmeldeformular

Zwecks Buchung und Organisation unserer Seminare erfassen wir Ihre persönlichen Daten zur Anmeldung mittels einer verschlüsselten Datenbank-Anwendung auf unserer Webseite. Dazu müssen Sie personenbezogene Daten angeben, die wir zur Vermittlung oder Erbringung der jeweiligen Reiseleistungen nutzen und für die die genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Folgende zusätzliche Informationen werden bei der Nutzung der Anmeldefunktion erhoben und gespeichert, die zur Bearbeitung und Abwicklung einer Buchung erforderlich sind. Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO:

  • Anrede und ggf. Titel,
  • Vor- und Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Unternehmensname mit Rechtsform und Anschrift,
  • Tätigkeitsbereich bzw. Position im Unternehmen,
  • Telefonnummer,
  • Postalische Adresse,
  • Nationalität,
  • Reisepassdaten,
  • Flugdaten der An- und Abreise,
  • Vorlieben und Einschränkungen in Bezug auf Rauchen soweit relevant für die Hotelzimmerbuchungen,
  • relevante medizinische Daten sowie etwaige besondere Verpflegungswünsche oder sonstige Anforderungen aus religiösen Gründen oder aus Gründen körperlicher Beeinträchtigungen.



Darüberhinausgehende Angaben sind freiwillig. Wenn Sie personenbezogene Daten anderer Personen, insbesondere von Reiseteilnehmern übermitteln, müssen Sie sicher sein, dass diese damit einverstanden sind und Sie die Daten übermitteln dürfen. Auch sollten Sie gegebenenfalls dafür sorgen, dass diese Personen wissen, wie ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden könnten.

Sofern wir besondere Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, beispielsweise Gesundheitsdaten aus medizinischen Gründen, erfolgt dies nur, wenn eine oder mehr zusätzliche Voraussetzungen zutreffen, mithin wenn

  • wir Ihre ausdrückliche Zustimmung haben,
  • es notwendig ist, Ihre lebenswichtigen Interessen oder solche einer anderen Person zu schützen und Sie körperlich oder rechtlich nicht in der Lage sind, die Zustimmung zu geben;
  • es notwendig ist, Rechtsansprüche zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen; es notwendig ist, aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses.



SlideShare

Für Integration und Darstellung von Präsentationsinhalten nutzt unsere Website Plugins von SlideShare. Anbieter von SlideShare ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem SlideShare-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn hergestellt. LinkedIn erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
LinkedIn kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem LinkedIn Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Die Nutzung von SlideShare erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Google Maps

Für die Integration und Darstellung einer Anfahrtskarte nutzt unsere Website Google Maps über eine API. Anbieter von Google Maps ist die Google LLC ('Google'), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Google Maps-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Google erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
Google kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem Google Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de



Dieser Text stammt in großen Teilen aus dem: Datenschutz-Konfigurator von http://mein-datenschutzbeauftragter.de